Dampfgarer

Dampfgarer: Funktionell und schön!

Die Koch- und Essgewohnheiten sind heute nicht mehr so wie vor 10 Jahren. Für die aktuelle leichte und gesunde Küche ist ein Dampfgarer das optimale Gerät, um frische Gerichte fettarm und sehr geschmackvoll zuzubereiten. Gleichzeitig können mit einem Dampfgarer Fertiggerichte und Tiefkühlprodukte erwärmt und aufgetaut werden.

Tiefkühlkost, Gemüse oder Fisch - egal was Sie dämpfen, dünsten oder blanchieren wollen, ein Dampfgarer macht vieles möglich. Schonend garen frische Lebensmittel im heißen Dampf, ohne dass Vitamine und Mineralstoffe verloren gehen. Ihre natürliche Farbe und ihr natürlicher Geschmack bleiben daher erhalten. Zudem sind der Verzicht auf Fett und Salz sowie besonders kurze Ankochzeiten Gründe für die schonende Zubereitung mit dem Dampfgarer.

Für das Dampfgaren sprechen aber nicht nur der gute Geschmack und die gesunde Zubereitung. Zu den vielen Vorteilen gehören die Vielseitigkeit und die Möglichkeit des Menükochens.

Dampfgarer ist nicht gleich Dampfgarer. Unterschiedliche Gerätetypen sorgen dafür, dass in fast jedem Haushalt die Vorteile des Dampfgarens genutzt werden können. Dampfgarer gibt es als Einbau- oder Standgerät. In kleinen Küchen und für den professionellen Einsatz sind Kombi-Dampfbacköfen oder Multi-Dampfgarer - Kombinationen aus Backofen und Dampfsystem - eine Alternative. Für die Nachrüstung stehen System-Dampfgarer als Zusatzeinsatz für bestimmte, vorhandene Backöfen bereit. Schließlich sind kleine elektrische Dampfgarer als Einstieg in das Dampfgaren geeignet. Bei den Dampfgarverfahren können das Dampf-Druckgaren, für das Garen mit besonders hohen Temperaturen, Dampf-Drucklosgaren und Kombinationen von Backofenfunktionen mit dem Dampfgaren unterschieden werden.


Dampfgarer in unserem Partner-Shop:

Zu unserem Partner-Shop Euronics XXL Rendsburg

Vorteile des Dampfgarens
Das Dampfgaren als besonders schonende Garmethode bietet die Möglichkeit einer gesunden, genussvollen und kalorienarmen Ernährung.


Wie funktioniert Dampfgaren?
Es ist eine der gesündesten Garmethoden und eine der ältesten: Das Garen mit Dampf. Dabei funktioniert die Zubereitung von Lebensmitteln mit einem Dampfgarer nach einem einfachen Prinzip.


Kaufkriterien
Dampfgarer sind vielseitig einsetzbar. Sie eigenen sich zum Dämpfen, Dünsten oder Blanchieren frischer Speisen, für das Wiedererwärmen und Auftauen von Fertigwaren und Tiefkühlprodukten. Dampfgarer sind also eine Bereicherung für jede Küche. Für das Kochen wie die Profis sollten beim Kauf eines Dampfgarers einige Geräteeigenschaften beachtet werden